Die Tote Bag

Trend trifft Funktionalität

Ihr Name ist in aller Munde, aber so richtig wissen, was hinter der Tasche mit dem komischen Namen steckt, tuen viele nicht. Zeit das nachzuholen, und dafür sorgen wir. Denn die Tote Bag ist absolut im Trend und wird auch 2020 ein großes Thema bleiben. Wir sind froh drum, denn neben lässigen Designs bietet sie vor allem eins: Ganz viel Platz für alle Dinge, die Frau ebenso im Alltag braucht.

 

Was bedeutet eigentlich "Tote Bag"?

Wir möchten jedoch erst mal von vorne beginnen und starten mit dem Namen der Trendtasche. „Tote Bag“ kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt soviel wie Einkaufstasche oder Tragetasche. Wenn man sich die Form der Tote Bag anschaut, lässt sich die Herkunft des Namens auch besser verstehen. Die Ursprungsform der Tasche, erkennbar an den kurzen Henkeln, die entweder in der Handgelenk oder am Unterarm getragen werden können, erinnert tatsächlich stark an eine Einkaufstasche.

 

Wie wurde die Tote Bag nun so richtig zum Trend?

Eigentlich kann als die Ursprungsform der Tote Bag auch der allzeit bekannte Jute Beutel bezeichnet werden. Denn so richtig bekannt wurde die Tote Bag erst in den letzten Jahren, in denen das Thema ökologische Verantwortung mehr und mehr Bedeutung bekam. Immer mehr Designer plädierten für den Verzicht von Plastik Tüten beim Einkauf und designten so die ersten Jute Taschen mit frechen Aufschriften. Aus ihnen entwickelten sich dann schnell die heutige Form der Tote Bags, die dann auch in robusteren Materialen, wie beispielsweise Leder, produziert wurden und die es in trendigen Farben und Designs gab.  

Heute wird die Tote Bag von Taschenliebhabern geliebt und ist ein echtes Must Have. Wieso? Das verraten wir euch gerne. Denn die Tote Bag bietet neben ihren coolen Designs auch Stauraum und Geräumigkeit, die sie zum perfekten Begleiter im Business und im Alltag machen. Zudem lassen auch die vielseitigen Designs des Allrounders keine Wünsche offen. Denn es gibt sie sowohl in klassischen Lederdesigns als auch als trendige Modestatements in aufälligen Farben, mit Ethno oder Animal Print oder im angesagten Metallic Look mit aufälligen Schnallen und Verschlüssen.

 

Was wird 2020 anders?

Je größer, desto besser! Das Revival der Tote Bag 2020 wird groß und es wird alles andere als langweilig. Denn neben Variationen in der Größe der Tote Bag, dürfen wir uns auch auf weitere neue Designs freuen. So werden viele neue Variationen in Bezug auf Form und Henkel der Tasche Einzug nehmen, die das Ursprungsmodell gekonnt stylischer machen, die Funktionalität der Tasche jedoch erhalten.

Haben wir dich neugierig gemacht? Dann kannst du It-Piece bei uns shoppen. Wir haben die Trendtasche von angesagten Marken wie Liebeskind Berlin, Guess oder Picard. Schau in unserer Kategorie Tote Bag vorbei und suche deinen perfekten Begleiter für jeden Anlass aus. 

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen